e.tract

e.tract - elektronisches Ablagesystem des Trial Master Files

e.tract logoDie e.tract Software ist eine Plattform für die Zusammenarbeit in internationalen klinischen Studien und die Verwaltung aller Studiendokumente im TMF.  Das System ermöglicht CROs, Instituten, Pharma- und Biotechunternehmen, ihre Prozesse zu rationalisieren und den Informationsaustausch effektiver zu gestalten.

Basierend auf den technischen Features der Kollaborationsplattform BSCW und aus den Erfahrungen der e-TMF-Arbeitsgruppe der DIA wurde das aktuelle Referenzmodel der Version 2.0 des e-TMF in BSCW adaptiert. Inhaltliche Erklärungen zu den einzelnen Rubriken, ermöglichen ein leichtes Navigieren auch für Nicht-Profis. Das Suchen wird anhand  von Stichwörtern und Beschreibungen zusätzlich erleichtert. Durch die vorgegebene Struktur wird Sicherheit in der Dokumentenablage und  Vollständigkeit erreicht. Durch die aktuelle Abbildung der relevanten Studiendokumente, sind das komplette Studienteam am Prüfzentrum sowie der betreuende Monitor immer auf dem neusten Stand  und zeitnah informiert.

e.tract im Überblick

  • e.tract unterstützt Sponsor, Prüfzentrum, Monitor/SM und andere Beteiligte einer laufenden klinischen Studie – alle Akteuere sind zeitgleich auf dem jeweils aktuellen Stand.
  • e.tract ist hilfreich für Biotechs in der frühen Entwicklung ihrer Substanzen und im Rahmen einer „due dilligence“. 
  • e.tract ist interessant für kleine und mittelständische CROs und akademische Einrichtungen,  um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten.
  •  e.tract ermöglicht die Einsparung von Ressourcen (z.B. durch vereinfachtes Tracking von Dokumenten).
  •  e.tract ist von besonderem Vorteil bei Auditvorbereitungen und aufkommenden Inspektionen.

Hauptmerkmale von e.tract

    etract_preview.png
  • Standardisierung der Dokumente und Prozesse.
  • Ständige Verfügbarkeit aller Dokumente (mit kontrollierten Zugriffsberechtigungen und Audit Trail).
  • „One Click“-Archivierung zu jedem Zeitpunkt auf externen Speichermedien möglich.
  • Steigerung der Transparenz bei gleichzeitiger Zeit- und Kostenersparnis:  ermöglicht internationale Zusammenarbeit, einfaches Aufsetzen einer Studie.
  • Leichte Implementierung in ihre vorhandenen Strukturen, kostengünstige Variante durch Bereitstellung in einer sicheren Cloud (keine eigene Serverarchitektur notwendig und entsprechend keine zusätzlichen internen IT-Kosten).
Verfügbarkeit

Die e.tract-Plattform wird von der OrbiTeam Software GmbH & Co. KG als Online-Service (gehostete Lösung im SaaS-Modell) angeboten. Ihre Anwender greifen mittels Web-Browser auf die Plattform zu - selbstverständlich mit gesicherter Verbindung und über Anmeldung mittels Nutzername und Kennwort.  OrbiTeam übernimmt dabei neben der Bereitstellung der Software den gesamten Service inkl. Datensicherung und Support, so dass Sie sich voll auf die Dokumentation der Studie konzentrieren können. Optional ist auch eine qualitative Unterstützung in Form eines „Doc-Keepers“, der temporär oder permanent gebucht werden kann, möglich.

Weitere Details

Besuchen Sie die e.tract Website, um mehr über die Vorteile und Funktionen der Plattform zu lernen.
Auf der Website finden Sie auch die Konditionen und die Möglichkeit, das System auszuprobieren. e.tract ist ein Angebot der Firma SACURA GmbH, dem Spezialisten für klinischen Studien und OrbiTeam Software GmbH & Co. KG, dem Entwickler und Distributor der Kollaborationsplattform BSCW.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Benötigen Sie weitere Details oder haben Sie konkrete Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter! Bei Fragen zur e.tract-PlattformSprechen Sie uns bitte an!